Einleitung Auslandsreisen
Stockholm
Paris
Oslo-Fjord
Venedig
Westschwedische Schären
Tegernsee Wallberg
Griechenland, Kefalonia, Myrtos Beach

Gelegentlich fahren wir auch in das außereuropäische Ausland. Das aber nur selten, weil es sich einfach nicht lohnt für zwei oder drei Wochen so weit weg zu fliegen. Da geht soviel Zeit für den Jetlag und die Eingewöhnung drauf, dass es keine wirkliche Erholung ist, jedenfalls für uns nicht.

Da ist es schon besser gleich für ein oder mehrere Jahre ins Ausland zu fliegen, aber das gibt ja der übliche Jahresurlaub nicht her. Nun ja immerhin sind wir bereits zweimal in den Genuss gekommen, dass so zu erleben.

Hat dann auch den Vorteil, dass der teure Flug sich auf einen längeren Zeitraum verteilt und so die Geldbörse entlastet wird.