Australien Weltreise 2001
Tegernsee Wallberg
Stockholm
Venedig
Paris
Westschwedische Schären
Griechenland, Kefalonia, Myrtos Beach
Oslo-Fjord

Beitragsseiten

Australien Einleitung

Australien, das andere Ende der Welt....

Australien, der fünfte Kontinent, ist geprägt durch lebendige Städte wie Sydney, Melbourne und Perth, durch Regenwälder,Wüsten und Steppen im Landesinneren, und durch Küstenstriche, an denen man hervorragend baden kann. Faszinierend ist die für uns so andersartige Tier- und Pflanzenwelt, die zum grössten Teil nur auf dem "Roten Kontinent" zu bewundern ist.

Oder erlebt Naturspektakel wie das Great Barrierriff, oder das Heiligtum der Aborigines, den Ayers Rock und entdeckt das menschenleere und doch farbenreiche Outback. Besonders in den Grosstädten merkt der Besucher schnell, dass das moderne Australien durch Einwanderung aus aller Welt in den letzten Jahrzehnten immer noch stark geprägt wird. So bieten die australischen Küstenstädte eine kulturelle und kulinarische Vielfalt, die im südpazifischen Raum ihresgleichen sucht. Der grösste Teil Australien liegt in einem subtropischen Hochdruckgebiet, das für angenehmes Klima und viele sonnige Tage sorgt.

Vergesst dabei nicht das Slip,slop,slap....Slip on a shirt, slop on a sunsreen,slap on a hat. Die Sonneneinstrahlung ist in Australien sehr stark. G'day mate, der durch Crocodil Dundee inzwischen bekanntgewordene australische Gruss spiegelt die lockere Lebensart der Australier genau wieder. Überall in Down Under fanden wir offene und freundliche Menschen, die zu gerne in jeder Situation helfen.

Soweit zu den allgemeinen Dingen, doch nun auf in das Northern Territory nach Darwin.....